Der Modellsportclub-Jüterbog e.V. wurde am 07.08.1952 in der GST gegründet und trug damals den Namen „Albin Köbis“. Zum Leben erweckt und viele Jahre geleitet wurde der Club von Werner Korbinski. Dieser wurde jedoch im Jahre 2004 von Frank Dietzel abgelöst. Viele Höhen und Tiefen mussten wir überstehen, doch durch viele fleißige Hände erstrahlt heute der Club im neuen Glanz. So wurde z.B. in den letzten Jahren die Fassade verkleidet, eine Automodellstrecke hergerichtet, die Clubräume renoviert und eine Außenanlage mit Wasserbecken, zum testen der Schiffsmodelle, angelegt. Jedes Jahr organisiert der Club mehrere Wettkämpfe wo groß und klein Ihr Können unter Beweis stellen dürfen. Gäste und Zuschauer sind dabei gern gesehen. Nach jedem Wettkampf gibt es eine Siegerehrung die meist mit einer kleinen Feier, z.B. einem Grillnachmittag, verbunden wird. Das Clubleben ist sehr angenehm und ähnelt das einer „kleinen Familie“. Dadurch kann der Club nach all den Jahren und mehreren Aus- und Eintritten etwa 40 Mitglieder zählen. Viele sind schon mehr als ein Jahrzehnt dabei und können sich ein Leben ohne den Club nicht mehr vorstellen. Die Zielsetzung ist immer noch die gleiche wie damals. Mit höchste Priorität werden folgende Ziele verfolgt:

1. Den Bau von Modellbooten und Schiffen
2. Das Hobby an interessierte Jugendliche jeden Alters weiter zu geben.
3. Die gebauten Modelle fahren zu lassen und unser Hobby einem breiten Publikum näher zu bringen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann schauen Sie doch einfach ganz unverbindlich während den Bautagen in unseren Clubräumen vorbei. Wir werden Ihnen gerne Fragen beantworten und eine kleine Führung geben.